Home » Geschichte DruckPad

Die Geschichte des DruckPads und unsere Leidensgeschichte mit dem Sattel

Kurz zu mir: Mein Name ist Roxana Woyke, ich habe das DruckPad auf den Markt gebracht, um anderen Pferdebesitzern die Leidensgeschichte Sattel zu ersparen. Ich bin gelernte Pferdewirtin, Tiermedizinische Fachangestellte und Huforthopädin nach Jochen Biernat.

 

Da ich mein erstes Pferd selbst ausbilden wollte, habe ich mein Pferd Tequila mit 3 Jahren roh gekauft.

Als ich mit der Ausbildung starten wollte, habe ich mir eine professionelle Sattlerin kommen lassen.

Doch leider wurde ich von Beginn an schlecht beraten. 

Weil ich auf die Beratung der Sattlerin vertraut habe, hat das einige Zeit gedauert bis ich die Anzeichen von Sattelgurtzwang, Schnappen, Ohrenanlegen, Rittigkeitsproblemen richtig gedeutet habe. Somit sammelte Tequila von Anfang an schlechte Erfahrungen mit Sätteln.

Leider sehe ich unter meinen Pferdekunden öfter, dass die Rückenmuskulatur unter dem Sattel leidet. Auch eine bekannte Osteopathin ist der Meinung, dass 90% der Sättel nicht passen. Das muss sich ändern!

Um diese Problematik anderen Pferdebesitzerin zu ersparen, habe ich das DruckPad auf den Markt gebracht. So kann man ohne eine fachkundige Person seinen Sattel selbst überprüfen, ob dieser in der Lage ist, das Reitergewicht gleichmäßig zu verteilen oder ob der Sattel zu eng ist und Druckspitzen entstehen.

Überzeugen Sie sich selbst vom DruckPad

Haben Sie noch weitere Fragen, freuen wir uns über eine Nachricht von Ihnen